Beschriftung von Booten

Veröffentlicht

Ihr müsst euer Kanu beschriften –
WENN ihr auf Bundeswasserstraßen unterwegs seid.

hier der entsprechende Auszug aus der
Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung (BinSchStrO):

§ 2.02 Kennzeichen der Kleinfahrzeuge

1.
Sofern ein Kleinfahrzeug nicht auf Grund besonderer Bestimmungen ein amtliches oder amtlich anerkanntes Kennzeichen führen muss, ist es, mit Ausnahme eines Segelsurfbretts, wie folgt dauerhaft zu kennzeichnen:

a)
mit seinem Namen oder seiner Devise.

Der Name ist auf beiden Außenseiten des Kleinfahrzeugs in gut lesbaren mindestens 10 cm hohen lateinischen Schriftzeichen anzubringen. In Ermangelung eines Namens für das Kleinfahrzeug ist entweder der Name der Organisation, der es angehört, oder deren gebräuchliche Abkürzung, im Falle mehrerer Fahrzeuge der Organisation gefolgt von einer Nummer in arabischen Ziffern, anzugeben. Die Schriftzeichen müssen in heller Farbe auf dunklem Grund oder in dunkler Farbe auf hellem Grund angebracht sein. Sofern in einem Fall des Satzes 3 ein Kleinfahrzeug mit einer Nummer in lateinischen Ziffern gekennzeichnet ist, darf diese Kennzeichnung weitergeführt werden.
b)
mit dem Namen und der Anschrift des Eigentümers.

Der Name und die Anschrift des Eigentümers sind an der Innen- oder Außenseite des Kleinfahrzeugs anzubringen.

2.
Ein Beiboot eines Fahrzeugs muss jedoch an der Innen- oder Außenseite nur ein Kennzeichen tragen, das die Feststellung des Eigentümers gestattet.
3.
Für ein Fahrgastboot gilt § 2.01.



Wie ihr letztendlich ihr Kanu beschriftet ist euch überlassen.
Ihr könnt den Namen ganz einfach mit einem Edding ans Boot schreiben oder ihr besorgt euch einen entpsrechenden Aufleber.

Im Netz gibt es einige Anbieter, die soetwas anbieten.
Für mein Packraft habe ich die Beschriftung bei:
https://www.myfolie.com/klebeschriften/
bestellt.
Bisher bin ich zufrieden. Es kann aber sein, dass es Oberflächen gibt, auf denen die Buchstaben nicht gut halten.
Diesbezüglich habe ich von jemanden mit einem Anfibio Packraft erfahren, dass sich die Buchstaben bereits nach der ersten Tour anfangen zu lösen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.